Startseite AELF Weißenburg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Weißenburg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. An unserem Amt ist die überregionale Abteilung Prüfdienst angesiedelt.

Meldungen

Förderung
Mehrfachantrag 2017 – Korrekturen sanktionsfrei melden

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Mehrfachanträge, die nach dem 15. Mai eingehen, gelten als verspätet und nach dem 9. Juni 2017 als verfristet. Bis 12. Juni können Sie noch ungeklärte Warnungen oder Fehler im Antrag im iBALIS unter dem Menüpunkt Anträge/MFA-Online (Register Vorabkontrolle) auslesen und schriftlich bis spätestens 19. Juni 2017 sanktionsfrei mit dem Sachbearbeiter am Amt klären.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien
Wollen Sie Referentin/Referent für Ernährung bzw. Bewegung werden?

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Weißenburg bietet geschulten Referenten/-innen für die Bildungsangebote Ernährung und Bewegung die Möglichkeit, im Netzwerk Junge Eltern/Familien aktiv zu werden.  Mehr

Aktuelle Informationen für Waldbesitzer
Befall durch Borkenkäfer - was nun?

Borkenkäfer an Fichtenstamm
leer vorhanden

Wenn der Borkenkäfer Bäume im Wald befällt, sind die wirkungsvollsten Maßnahmen der Einschlag und die Entrindung aller befallenen Fichten. Die Bekämpfung liegt im Interesse der Eigentümer von befallenen Beständen, damit sich die Schadinsekten nicht weiter ausbreiten können und benachbarte Wälder geschützt sind.  Mehr

Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, Weißenburg
Professionelle Hauswirtschaft macht Sinn

Schülerinnen kosten Nachtisch
leer vorhanden

Der einsemestrige Studiengang Hauswirtschaft an der Landwirtschaftsschule in Weißenburg lehrt, einen Haushalt - insbesondere in der Landwirtschaft - fachkundig zu führen. Ein neues Semester beginnt im September 2017.  Mehr

Die Fichte ist Baum des Jahres 2017
Aktion: Wir suchen die dickste Fichte im Landkreis!

Fichte
leer vorhanden

Aufruf an alle Waldbesitzer im Landkreis: Suchen Sie die dickste Fichte in Ihrem Wald und melden Sie diese an das AELF, Bereich Forsten. Die dicksten Fichten werden mit einem Preis prämiert. Zudem sollen diese Fichten im Rahmen des Projektes besucht, dargestellt und gewürdigt werden.  Mehr

Informationen für den Waldbesitzer
Alte Zäune – ein (altes) Problem

Wildschutzzaun um eine Pflanzung
leer vorhanden

Wildschutzzäune werden dort gebaut, wo der Verbissdruck durch Hasen oder Reh das Aufwachsen der jungen Waldbäume verzögert oder gar verhindert. Diese sollten in Ordnung sein. Wenn diese Zäune nicht mehr benötigt werden müssen sie abgebaut, aus dem Wald geschafft und entsorgt werden.  Mehr

Anträge bis 30. Juni 2017 stellen
Erneuerung von Hecken und Feldgehölzen

Für die Erneuerung von Hecken und Feldgehölzen (B49) können Landwirte Fördermittel aus dem Kulturlandschaftsprogramm (KULAP) beantragen.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung